Buchlesung im neuen Gemeindehaus

Buchlesung mit Heinz Kühnhausen

 

„Leben Lieben Lachen an der Fahner Höhe“ so heißt das Buch von Heinz Kühnhausen aus Gierstädt.

Lustige Gedichte und Geschichten rund um die Fahner Höhe stellte Heinz in seinem Buch vor. Er selbst, seine Tochter, Schwiegersohn und Gunter Theuerkauf stellten Auszüge aus dem Buch vor. Es gab viel zu schmunzeln, aber auch zum Nachdenken in seinen Gedichten. Es war ein gelungener und wertvoller Abend.

Buchlesung2 Buchlesung1

Gemeindehaus eröffnet

Bienstädt hat ein neues Gemeindehaus

 

Ab dem 16. September 2015 wurde das alte Gemeindehaus abgerissen. In nur vierzehn Monaten Bauzeit ist ein neues Gemeindehaus entstanden. Die Eröffnungsfeier fand am 4.November 2016 statt. Birte Kalmring berichtete über die Geschichte und den Neubau des Hauses. Sie dankte allen beteiligten Baufirmen und den vielen fleißigen Helfern unserer Gemeinde. Im Haus gibt es einen Mehrzweckraum Parterre, Lager- und Technikräume im Keller, eine von der Jagdgesellschaft des Ortes gesponserte Küche, das Heimatzimmer sowie die Räume des Kinder- und Jugendclubs und Sanitäranlagen. Später wird auch das Bürgermeisterbüro hier einziehen. Die Kosten belaufen sich auf 731000 Euro, davon trägt ein Drittel die Gemeinde und zwei Drittel sind mit Fördermitteln finanziert worden.

 

Gemeindehaus2 Gemeindehaus1